LOADING...

Breitbandausbau in Tiefenbach

Schnelleres Internet für die Bereiche Buch, Ötzing, Oberöd, Schmidöd, Götzing, Gerlesberg und Hörmannsberg

Die Gemeinde Tiefenbach schließt Mitte Mai den Vertrag zum Breitbandausbau mit der Telepark Passau GmbH.

Ziel der Gemeinde Tiefenbach ist es, möglichst flächendeckend ein Hochgeschwindigkeitsnetz (NGA-Netz) aufzubauen, um für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger ein schnelleres Internet bereitstellen zu können.
Voraussetzung zur Nutzung des schnelleren Internets im Bereich der oben genannten Ortsteile ist, dass sich die einzelnen Teilnehmer dafür entscheiden, zu der Telepark Passau GmbH zu wechseln, um dann die Vorteile nutzen zu können. Geschäftsführer Greiner erklärte, alle Haushalte über die Möglichkeiten zur Buchung der Anschlüsse beizeiten anzuschreiben, sobald das NGA-Netz fertiggestellt ist. Zum Wechsel des Netzbetreibers gibt die Telepark Passau GmbH gerne Hilfestellungen. Vom geplanten Breitbandausbau werden ca. 140 Gebäude profitieren, das sind in etwa 170 Haushalte. In unterirdischer Bauweise wird auf einer Länge von insgesamt 4.485 m Glasfaser verlegt, zudem sind 935 m versiegelter Oberfläche wieder herzustellen. Auf einer Länge von 2.150 m wird zudem in bestehenden
Rohranlagen (Leerrohre) im Bereich Oberöd, Schmidöd, Mausmühle Glasfaser eingeblasen.

Zurück